Personal tools
You are here: Home / Education (German) / Lehrveranstaltungen / Moderne Frequenzbereichsmethoden mit Übung

Moderne Frequenzbereichsmethoden mit Übung

 

  • Lehrende: Prof. Schlacher und Assistenten
  • Notwendige Vorkenntnisse: Die Pflichtfaecher aus Automatisierungstechnik des Bachelorstudiums Mechatronik.
  • Ziele der Lehrveranstaltung: Die Studierenden sollen die Begriffe und Methoden fortgeschrittener Frequenzbereichsverfahren verstehen und erlernen, diese zur Loesung von Entwurfsproblemen bei linearen Regelkreisen einzusetzen.
  • Inhalt der Lehrveranstaltung: Euklidischer Ring, Ring BIBO stabilen-Übertragungsfunktionen; Parametrisierung aller einen Regelkreis intern stabilisierenden Regler (Eingrössen- und Mehrgrössenfall); Polvorgabe für Eingrössen- und Mehrgrössensysteme; Smith Form und Smith-McMillan Form, H2- und Hinfinity-Entwurf für Eingrössensysteme; Einsatz von Matlab/Simulink und Maple
  • Literatur: Skriptum (siehe Download), weiterführende Literatur
  • Informationen zur Durchfuehrungsart der Pruefung fuer Vorlesung und Uebung: Pruefungstermine werden nach vorhergehender Absprache vereinbart.

 

« October 2017 »
October
MoTuWeThFrSaSu
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031